Expertenschmiede des Zentrums für Praxistrainings

Innovation, Patientensicherheit und praxisnahes Lernen sind für uns mehr als nur Begrifflichkeiten. Wir vernetzten die Herausforderungen des praktischen Alltags mit evidenzbasierten theoretischen Grundlagen. Erlernen, trainieren und reflektieren schafft Sicherheit im Tun und gewährleistet eine qualitative Patientenversorgung.

Zu unseren Angebotsleistungen zählen Fertigkeiten- und Simulationstrainings für Mitarbeiter*innen, Trainings und Schulungen, die Beratung von Institutionen rund um den Bereich Praxistrainings sowie der Lernbereich Trainings und Transfer (LTT) für Auszubildende der Pflege. Für eine unverbindliche Beratung und Information kontaktieren Sie uns!

Als Zentrum für Praxistrainings bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für praktische Anforderungen im Gesundheits- und Sozialbereich.

Die Expertenschmiede ist zusätzlich Partner für praxisbezogene Fort- und Weiterbildungen am Ordensklinikum Linz.

„Man kann einen Menschen nichts lehren;
man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.“

(Galileo Galilei)


Für Anfragen wenden Sie sich bitte an

Gudrun Mörzinger, MA, BScN
Leitung Expertenschmiede
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
Skills Lab Trainerin für den 3. Lernort, CRM Simulations-Instructor

Telefon: 0732 7676-5751
Mobil: 0664 88541563
E-Mail: gudrun.moerzinger(at)expertenschmiede.or.at

Gudrun Mörzinger ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und studierte Pflegewissenschaft mit den Schwerpunkten Pflegemanagement und Pflegepädagogik. Parallel arbeitete sie als Anästhesiepflegerin und absolvierte aufbauend das Masterstudium Gesundheitsmanagement. Seit vielen Jahren ist sie in der Pflegeausbildung als Pädagogin tätig. Fortbildungen zum Skills Lab Trainer für den 3. Lernort, zum Simulations-Instruktor bei Marcus Rall sowie Trainings von Schauspielpatienten vertiefen ihre Expertise. Gudrun Mörzinger hat zwei Bücher zu transferfördernden Lernprozessen geschrieben und ihre Ergebnisse in Fachzeitschriften publiziert. Als Pädagogin und Gesundheitsmanagerin vereint sie strategisches Denken im Gesundheitswesen mit der Bewältigung pädagogischer Lernprozesse.
 

Aktuelles